Tùn resùn - Klangwald Lohn

Tùn resùn – quegl e egna senda ca porscha egna experientscha da tùn fenomenala an egna unica cuntrada natirala.

La ‘senda ca tùna’ e adatada par turists, famiglias, interessents da cultura a natira, classas da scola, sco ear par seniors. La senda sa betga vagnir traversada cun egna carotscha da pops. Igl vean cunzaglieu da trer aint bùns calzers. Egna spassageada sen la senda e gratuita, mo à l’antscheata a la fegn satgata egna cassa ca salegra sen egna pintga cuntribuziùn finanziala par igl mantegnamaint.

Ulteriuras infurmaziùns
Direcziùn digl project ->






Rivar a Lon
Cugls mieds da transport publics: Cugl tren (RhB) da Cuira antocen Tusàn a da là anavànt cun la posta antocen Ziràn. À Ziràn egl ànc egn’eada da midar la posta par rivar à Lon.

Cugl auto: Sen l’autostrada A13 (ruta San Bernardino). Suainter la cavorgia da la Viamala egl da prender l’amprema sortida, Ziràn/Andeer. Davenda Ziràn suandar à las tavlas cun segl “Lon”.

Der Klangwald Lohn ist ein Klang-Erlebnisweg, der dem Besucher ein Klang- und Landschafterlebnis der besonderen Art bietet.

Er wurde für Wandertouristen, Familien, Natur- und Kulturinteressierte, Schulklassen und trittsichere Seniorinnen und Senioren entwickelt. Der Klangweg ist nicht mit dem Kinderwagen begehbar. Festes Schuhwerk ist angebracht.
Die Begehung ist kostenlos. Beim Start- und Endpunkt befindet sich eine Klangkasse zur Deckung des Unterhalts.
http://www.klangwald.lohn-gr.ch

Weitere Informationen
Projektleitung
«tùn resùn - Klangwald Lohn»
Elisabeth Beeli
Hauptstrasse 9
7433 Lohn GR
Tel. +41 (0)81 661 20 16

Anreise nach Lohn
Mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit der Bahn (RhB) von Chur nach Thusis. Von dort aus mit dem Postauto nach Zillis. In Zillis umsteigen und mit dem Postauto nach Lohn.

Mit dem Auto:
Auf der A13 (San Bernardino-Route) nach Chur in Richtung Bellinzona. Nach der Viamala-Schlucht die erste Ausfahrt, Andeer/Zillis, benützen. Ab Zillis der Beschilderung «Lohn» folgen.



Anmeldung